Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Willkommen bei Rikai

1.1. Willkommen bei Rikai. Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) werden Bestandteil des Dienstleistungsvertrags zwischen Ihnen und der Rikai AG (nachfolgend „Rikai“„wir“„unser“ oder „uns“ genannt), als Betreiber einer Plattform, mit der Sie als Nutzer:in (nachfolgend „Nutzer:in“ oder „Ihnen“ genannt) Dienstleistungen beziehen können. Unsere Plattform bietet u.a. folgende Funktionen: Terminvereinbarung, Analyse und Kommunikation von Gesundheits-Test mit personalisierten Gesundheitsauskünften, historisierte Ansicht und Analyse von Gesundheitsfaktoren.

1.2. Das Onlineangebot von Rikai (jegliche Software, Dienstleistungen und sonstiger Technologie) werden nachfolgend „Rikai Plattform“ genannt.

Wichtiger Vorbehalt: BEACHTEN SIE, DASS WIR KEINE MEDIZINISCHEN DIAGNOSEN STELLEN. HOLEN SIE DEN RAT VON MEDIZINISCHEM PERSONAL EIN, WENN SIE SICH SORGEN UM IHREN GESUNDHEITSZUSTAND MACHEN. IM NOTFALL SOLLTEN SIE GEGEBENENFALLS UMGEHEND DEN RETTUNGSDIENST KONTAKTIEREN. FRAGEN ZU MEDIZINISCHEN BESCHWERDEN SOLLTEN SIE IMMER MIT IHREM ARZT ODER EINEM SONSTIGEN QUALIFIZIERTEN GESUNDHEITSSERVICEANBIETER KLÄREN. SIE SOLLTEN NIE DEN QUALFIZIERTEN RAT EINES MEDIZINERS AUSSER ACHT LASSEN ODER EINEN TERMIN BEI EINEM ARZT AUFSCHIEBEN, WEIL SIE SICH AUF INFORMATIONEN VERLASSEN, DIE SIE AUF DER RIKAI PLATTFORM GELESEN, GESEHEN ODER GEHÖRT HABEN.

2. Nutzungsvoraussetzungen

2.1. Unsere Angebote, Informationen, etc. richten sich ausschliesslich an Personen, die in der Schweiz wohnhaft sind.

2.2. Um Rikai Plattform nutzen zu können, müssen Sie diesen AGB zustimmen. Sollten Sie mit diesen AGB nicht einverstanden sein, ist Ihnen die Nutzung bzw. der Zugriff auf die Rikai Plattform untersagt.

2.3. Betrieben wird die Rikai Plattform von der Rikai AG (CHE-292.353.217), einer Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht mit Sitz am Sagiweg 1, 8542 Wiesendangen.

2.4. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an unseren Kundendienst. Diesen erreichen Sie unter info@rikai.ch.

3. Die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und Rikai

3.1. Diese AGB finden Anwendung auf die Nutzung der Rikai Plattform und beinhalten die Konditionen, zu denen wir Ihnen die Nutzung der Rikai Plattform ermöglichen. Es ist wichtig, dass Sie die vorliegenden AGB vor Nutzung der Rikai Plattform gelesen und verstanden haben. Sollte im Zusammenhang mit den AGB irgendetwas für Sie unverständlich sein, kontaktieren Sie uns bitte unter info@rikai.ch

3.2. Einen Account können Sie auf der Rikai Plattform nur einrichten, wenn Sie den vorliegenden AGB zustimmen. 

4. Informationen, die wir über Sie sammeln

4.1. Für uns ist es ein sehr wichtiges Anliegen, Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten (nachfolgend „personenbezogene Daten“ genannt) zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Nutzung der Rikai Plattform sowie unserer Angebote im Sinne des Schweizerischen Datenschutzgesetzes erhoben, gespeichert und verarbeitet. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

5. Die Rikai Plattform

5.1. Die Nutzung des öffentlichen Teils der Rikai Platform und die Einrichtung eines persönlichen Accounts sind kostenlos. Die Inanspruchnahme von Angeboten ist kostenpflichtig. 

5.2. Die Rikai Plattform stellt KEINE Diagnosen für gesundheitliche Beschwerden und gibt Ihnen auch nicht vor, wie Sie Ihre Beschwerden gegebenenfalls behandeln sollen. Zur Stellung medizinischer Diagnosen und Behandlung gesundheitlicher Beschwerden kontaktieren Sie einen Arzt Ihrer Wahl. 

5.3. Für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Login-Daten sowie jeglicher Aktivitäten in Ihrem persönlichen Account-Bereich, sind Sie selber verantwortlich. Für den Fall, dass Sie den Verdacht haben sollten, dass es gegebenenfalls zu einer missbräuchlichen Verwendung Ihres Accounts gekommen sein könnte, verpflichten Sie sich, uns dies umgehend mitzuteilen (www.rikai.ch/Kontakt).

6. Ihr Recht auf Nutzung der Rikai Plattform

6.1. Die Rikai Plattform und die darin enthaltenen Materialien und Inhalte sind und bleiben unser Eigentum bzw. Eigentum derjenigen Personen, die uns eine entsprechende Lizenz gewährt haben. Wir gewähren Ihnen das Recht zur Nutzung dieser Materialien und Inhalte ausschließlich zum Zwecke der Nutzung der Rikai Plattform resp. unserer Angebote. Wenn Sie die Rikai Plattform im Auftrag einer anderen Person nutzen, sind Sie allein dafür verantwortlich, dass die Nutzung für diese Person nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften und anderen gesetzlichen Vorschriften erlaubt ist. Sie sind insbesondere verpflichtet, die entsprechende Einwilligung der anderen Person einzuholen und diese über den Inhalt und die Tragweite unserer AGB und unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

6.2. Wir gewähren Ihnen das Recht auf persönlichen Zugriff und Nutzung der Rikai Plattform. Ihr Recht auf Zugang zur Rikai Plattform schließt nicht aus, dass wir anderen Personen das Recht auf Zugang zur Rikai Plattform gewähren.

6.3. Ihr Recht auf Nutzung des Namens „Rikai“ oder jeglicher Marken, Logos, Domain-Namen oder sonstiger charakteristischer Markenkennzeichen ist auf den in diesen AGB beschriebenen Umfang beschränkt.

6.4. Im Gegenzug dafür, dass Sie sich zur Einhaltung vorliegender AGB verpflichten, gewähren wir Ihnen ein beschränktes, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares, auf Ihre Person bezogenes, nicht ausschließliches sowie widerrufbares Recht, auf die Rikai Plattform zuzugreifen. Dies unter den Bedingungen, die in diesen AGB oder der Datenschutzerklärung genannt werden.

6.5. Sie als Nutzer:in verpflichten sich Folgendes zu unterlassen, es sei denn, dieses Verhalten ist gemäß diesen AGB oder nach zwingendem Urheberrecht ausdrücklich zulässig, um die Nutzung der Rikai Plattform gemäß ihrem Verwendungszweck zu ermöglichen und/oder dies unerlässlich ist, um die Informationen zu erhalten, die für die Erreichung der Interoperabilität mit anderen Programmen erforderlich sind:

  1. 1. Sie als Nutzer:in verpflichten sich, unsere Rikai Plattform, weder ganz noch teilweise, zu replizieren oder zu kopieren.
  2. 2. Sie als Nutzer:in verpflichten sich, unsere Rikai Plattform, weder ganz noch teilweise, einer anderen Person zu verkaufen, zu verschenken oder auf sonstige Weise zur Verfügung zu stellen.
  3. 3. Sie als Nutzer:in verpflichten sich, unsere Rikai Plattform, weder ganz noch teilweise, auf jegliche Weise zu verändern.
  4. 4. Sie als Nutzer:in sichern zu, dass Sie nicht versuchen werden, den Quellcode unserer Rikai Plattform, weder ganz noch teilweise, zu ermitteln oder auf diesen zuzugreifen, soweit dieser nicht ausdrücklich von uns veröffentlicht und zur öffentlichen Nutzung freigegeben wurde.

6.6. Ihnen ist bekannt und Sie anerkennen, dass jegliche vertraulichen Angaben, urheberrechtlichen Nutzungs-, Verwertungs- und Leistungsschutzrechte und sonstige Rechte am geistigen Eigentum, die in Bezug auf unsere Rikai Plattform in Gänze oder teilweise existieren, uns zustehen bzw. den Personen, die uns diesbezüglich eine Lizenz gewährt haben.

6.7. Feedback/Umfragen. Wenn Sie uns Feedback, Ideen oder Anregungen geben oder wenn Sie auf Umfragen im Zusammenhang mit unseren Diensten antworten (nachfolgend „Feedback“ genannt), anerkennen Sie, dass das Feedback nicht vertraulich ist und dass Sie uns eine weltweite, nicht-exklusive, unwiderrufliche, unbefristete, gebührenfreie und unbegrenzte Lizenz zur Nutzung Ihres Feedbacks auf jede Art und Weise, für jeden Zweck und über jedes Medium oder jede Technologie, die jetzt bekannt oder unbekannt ist, ob ganz oder teilweise und ob in veränderter oder unveränderter Form, gewähren. Wir werden Ihr Feedback stets in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen, unserer Datenschutzrichtlinie und allen anderen anwendbaren Gesetzen verwenden.

7. Ihre Nutzung der Rikai Plattform

7.1. Zusätzlich zu den sonstigen Bestimmungen der vorliegenden AGBs werden in diesem Abschnitt bestimmte Regeln beschrieben, die die Nutzung der Rikai Plattform betreffen (nachfolgend die „Regeln“ genannt).

7.2. Bei allem, was im Folgenden genannt wird, handelt es sich um Dinge, die im Rahmen der Nutzung der Plattform untersagt sind. Es ist Ihnen untersagt:

7.3. Die Nichteinhaltung der in Ziff. 7.2 aufgeführten Regeln stellt im Fall eines Verstoßes hiergegen eine wesentliche Verletzung der vorliegenden AGB dar und kann gegebenenfalls dazu führen, dass wir, nach unserem alleinigen Ermessen folgende Maßnahmen –entweder einzeln oder zusammen – einleiten:

7.4. Die Reaktion auf eine von Ihnen begangene Vertragsverletzung ist nicht beschränkt auf die in vorstehender Ziff. 7.3 beschriebenen Schritte, d.h. wir haben das Recht, entsprechend der AGB und den gesetzlichen Bestimmungen jegliche weiteren Schritte einzuleiten.

8. Beendigung unseres Vertragsverhältnisses

8.1. Für den Fall, dass Sie zu irgendeinem Zeitpunkt das Gefühl haben, dass Sie den vorliegenden AGB oder der Datenschutzerklärung nicht mehr zustimmen können, sind Sie verpflichtet, die Nutzung der Rikai Plattform umgehend einzustellen.

8.2. Sie haben jederzeit das Recht, die Nutzung der Rikai Plattform einzustellen und die Löschung ihres Accounts zu verlangen, u.a. auch dann, wenn Sie mit den Änderungen an der Plattform oder den vorliegenden AGB nicht einverstanden sind. Bitte beachten Sie die auf der Rikai Plattform beschriebenen Anweisungen zur Deaktivierung Ihres Accounts.

8.3. Wir können den mit Ihnen geschlossenen Vertrag ordentlich mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen kündigen.

8.4. Ihr und unser Recht diesen Vertrag aus wichtigem Grund zu kündigen bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt für uns insbesondere aber nicht ausschließlich vor, wenn Sie gegen wesentliche Vertragsbestimmungen (insbesondere gegen Ziff. 7.2) verstoßen und wenn aufgrund äußerer Umstände davon auszugehen ist, dass Sie unsere Dienstleistungen missbräuchlich in Anspruch nehmen. Liegt ein wichtiger Grund vor, sind wir ferner befugt, Ihre Zugangsberechtigung zur Rikai Plattform zu sperren, sofern keine anderweitige mildere Maßnahme eingreift.

8.5. Wenn Sie oder wir Ihren Account, wie in dieser Ziffer beschrieben, deaktivieren oder Ihnen Ihr Recht auf Zugriff auf die Rikai Plattform entziehen, werden wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung (und entsprechend den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen) löschen; unsere Rechte zur Nutzung dieser Daten in anonymisierter Form bleiben unberührt. Außerdem verlieren Sie damit das Ihnen gewährte Recht, auf unsere Rikai Plattform zuzugreifen.

9. Unsere Verpflichtung/Verantwortung Ihnen gegenüber

9.1. Jegliche Informationen zu den von Ihnen angegebenen Symptomen, die Ihnen in Textform als gemachte Aussage oder durch Rückschlüsse, über die Rikai Plattform zur Verfügung gestellt werden, dienen ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen werden von Rikai wie besehen ohne Garantie, Gewähr oder Zusicherung jedweder Art zur Verfügung gestellt.

9.2. Ohne vorheriges Hinzuziehen eines Arztes oder sonstigen medizinischen Personals sollten Sie auf Grundlage der über die Rikai Plattform zur Verfügung gestellten Informationen keine Schritte einleiten.

9.3. Aufgrund der Eigenschaft des Internets und der Technologie, ist es uns nicht möglich, Ihnen zu versprechen, dass Sie die Rikai Plattform jederzeit ununterbrochen und ohne Verzögerungen oder fehlerfrei nutzen können, und dass die Plattform jederzeit Ihren Erwartungen entsprechen wird. Aus diesem Grund können wir keine Verpflichtung hinsichtlich der Leistung oder Verfügbarkeit der Rikai Plattform in den vorliegenden AGB übernehmen. Wir schließen zudem die Haftung aufgrund von Mängeln der Rikai Plattform, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses über die Nutzung der Rikai Plattform zwischen Ihnen und uns bestanden, ausdrücklich aus.

9.4. Sollte Ihnen durch die Nutzung der Rikai Plattform ein Schaden entstehen, so haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung dieses Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Nutzer:in regelmäßig vertrauen dürfen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie der Haftung gemäß dem Produkthaftungsgesetz.

10. Leistungen Dritter

10.1. Wenn und soweit unsere Plattform Links zu anderen Websites und Ressourcen umfasst, die von Dritten bedient werden, gilt, dass diese Links rein informationshalber für Sie bereitgestellt werden.

10.2. Es ist uns nicht möglich, den Inhalt solcher von Dritten bereitgestellten Websites oder Ressourcen zu beeinflussen und wir haften nicht für den Inhalt der verlinkten oder in Frames transkludierten Informationen oder Websites. Wir haften für keine finanziellen oder physischen Schäden, die sich gegebenenfalls aufgrund oder in Zusammenhang mit der Nutzung dieser Websites oder Ressourcen für Sie ergeben.

11. Änderungen an der Plattform

11.1. Die Rikai Plattform wird von uns ständig aktualisiert und verbessert. Wir sind ständig darum bemüht, Ihnen neue und innovative Leistungen und Features zur Verfügung zu stellen. Verbesserungen und Updates erfolgen auch vor dem Hintergrund einer Anpassung an sich ändernde Technologien, Verhaltensweisen und die Art und Weise, wie das Internet von Menschen genutzt wird.

11.2. Wir behalten uns vor, einen bestimmten Teil eines plattformspezifischen Features zu ändern, indem wir die Rikai Plattform aktualisieren, diesbezüglich einen Reset durchführen und den Dienst oder den Support dafür einstellen. Diese Änderungen haben gegebenenfalls Auswirkungen auf Ihre Aktivitäten auf der Rikai Plattform. Änderungen umfassen gegebenenfalls auch die Löschung, Veränderung oder einen Reset der von Ihnen genutzten Features. Wir werden Sie, soweit Sie sich registriert haben, auf die Änderungen und Ihre Rechte im Fall von Änderungen gesondert hinweisen (siehe Ziff. 12.3.).

12. Änderungen der AGB

12.1. Wir haben das Recht, die vorliegenden AGB zu ändern, anzupassen oder zu ergänzen. Die aktuellste Fassung der AGBs ist auf unserer Website (rikai.ch) abrufbar.

12.2. Mögliche Änderungen der vorliegenden AGB werden üblicherweise aufgrund der Hinzufügung neuer Features der Rikai Plattform oder Änderungen in Gesetzen oder anwendbaren Vorschriften vorgenommen.

12.3. Sie werden mindestens 30 Kalendertage vor dem Inkrafttreten der Änderungen oder Ergänzungen der AGB informiert. Sofern Sie die Rikai Plattform über das Datum nach Inkrafttreten angekündigter Änderungen und Anpassung der AGB nutzen, gelten die Änderungen und Ergänzungen ab Inkrafttreten als wirksam vereinbart. Ein Kündigungsrecht bleibt unberührt.

13. Unterlagen, die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns regeln

Mit Bezahlung eines unserer Angebote kommt bezogen auf das bestellte/gebuchte/ bezahlte Angebot ein gültiger Vertrag zustande.

Die aktuelle Version der AGB umfasst alle weiteren Bestimmungen, die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns regeln. Ältere Versionen der AGB finden auf unser Vertragsverhältnis keine Anwendung mehr und werden durch die aktuelle Version vollständig ersetzt.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Dieser Vertrag unterliegt schweizerischem Recht. Gerichtstand ist Wiesendangen (Schweiz).

15. Allgemeines

15.1. Sie sind damit einverstanden, dass wir mit Ihnen auf elektronischem Wege (z.B. per E-Mail oder sonstige Textform) kommunizieren.

15.2. Wir können Ihnen Mitteilungen auf elektronischem Weg per E-Mail, die Sie uns zum Zeitpunkt der Registrierung auf der Plattform mitgeteilt haben, oder mittels eines anderen elektronischen Kommunikationsdienstes im Rahmen unserer Rikai App oder Website senden.

15.3. Die Nichtdurchsetzung unserer Rechte kann nicht als Verzicht auf dieses Recht ausgelegt werden.

15.4. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

15.5. Nur der Vertragspartner selbst hat das Recht, Vertragsbestimmungen durchzusetzen.

16. Kontakt

Für den Fall, dass Sie uns im Zusammenhang mit den vorliegenden AGB oder einem anderen darin erwähnten Dokument kontaktieren möchten, nutzen Sie bitte unsere Formular (www.rikai.ch/kontakt).